Tarifinfo

TGA Mecklenburg-Vorpommern: Verhandlungsergebnis steht!

(16.11.2020) Die Beschäftigten in der technischen Gebäudeausrüstung bekommen rückwirkend ab dem 1. November diesen Jahres 2,5 Prozent mehr Lohn. Das Tarifinfo zum Herunterladen.

Die Löhne erhöhen sich ab dem 01. November 2020 um 2,5%.
Der neue Ecklohn beträgt 12,34 Euro.

Die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich ab 01. November 2020 im
1. Ausbildungsjahr von 560,- Euro auf 600,- Euro (+40,-€)
2. Ausbildungsjahr von 600,- Euro auf 650,- Euro (+50,-€)
3. Ausbildungsjahr von 650,- Euro auf 700,- Euro (+50,-€)
4. Ausbildungsjahr von 700,- Euro auf 750,- Euro (+50,-€)

Der Auslösesatz beträgt ab dem 01. November 2020 38,- Euro je Kalendertag.

Im Abkommen über Fernmontage zu § 12 des Manteltarifvertrages wird folgende Ziffer 2 neu eingefügt:

2. Die Kosten für die Unterkunft bis zu 40,- Euro trägt der Arbeitgeber. Gemäß § 12 Ziffer 3.5 Manteltarifvertrag kann der Arbeitgeber hierfür 30% des Auslösesatzes in Abzug bringen, derzeit sind das 11,40 Euro. Dem Arbeitnehmer verbleiben somit von der Auslöse 26,60 Euro kalendertäglich.

Die Tarifverträge können erstmals zum 31. August 2021 gekündigt werden.

Es wird eine Erklärungsfrist bis zum 23. November 2020, 18:00 Uhr, vereinbart.
Schweigen gilt als Zustimmung.

:: Tarifinfo: TGA MV - Verhandlungsergebnis steht (PDF | 1843 KiB)



Druckansicht

Kstentalk - der Podcast der IG Metall Kste #10 Eure Fragen zur IG Metall ? Daniels Antworten 4.12.2020
Kstentalk - der Podcast der IG Metall Kste #9 Bildung und Krise 30.10.10.2020
Kstentalk - der Podcast der IG Metall Kste #8 Wir starten in die Tarifrunde 16.10.10.2020
Kstentalk - der Podcast der IG Metall Kste #7 Jugend-Aktionswoche 5.10.2020
Kstentalk - der Podcast der IG Metall Kste #6 Zukunftsbrcken, Stand-Up-Boards und Tarif - der Kstentalk ist aus Sommerpause zurck 28.9.2020