Bezirksleiter Friedrich: Darin geht es vor allem um Gewinnmaximierung

Premium AEROTEC: IG Metall und Betriebsrte lehnen Restrukturierungsprogramm ab

(05.02.2020) IG Metall und Betriebsrte lehnen das geplante Restrukturierungsprogramm des Airbus-Tochterunternehmens Premium AEROTEC mit Standorten in Augsburg, Bremen, Nordenham und Varel ab. ... >>weiter

Geiken: "Unternehmen drfen sich auf dem Auftragspolster nicht ausruhen"

Luft- und Raumfahrtindustrie im Norden sorgt mit guter Auslastung fr Plus an Beschftigung

(23.10.2019) Die norddeutsche Luft- und Raumfahrtindustrie steht weiterhin gut da. Die Unternehmen sind nahezu voll ausgelastet und die Beschftigung hat berdurchschnittlich zugelegt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung von ... >>weiter

Abschluss der Verhandlungen zum geplanten Arbeitsplatzabbau

Diehl Aviation: IG Metall und Betriebsrat einigen sich mit Geschftsfhrung auf Gesamtpaket

(07.10.2019) In den Verhandlungen ber Arbeitsplatzabbau und Teilverlagerung der Serienfertigung nach Ungarn beim Airbus-Zulieferer Diehl Aviation haben sich die IG Metall Region Hamburg und Betriebsrte mit der Geschftsfhrung auf ... >>weiter

Leiharbeiter erhalten festen Arbeitsplatz

Airbus-Tochter Premium Aerotec bernimmt 514 Leiharbeiter fest

(14.03.2019) Beim Flugzeugbauer Premium Aerotec haben 514 Leihbeschftigte endlich einen festen Arbeitsplatz. Das setzte der Betriebsrat durch. Allein am Standort Nordenham sind 279 Leiharbeiter bernommen worden. Sie profitieren ... >>weiter

Aus fr die Produktion des A380

IG Metall-Bezirksleiter Geiken: "Fr die Beschftigten bei Airbus gibt es in anderen Programmen reichlich Arbeit"

(14.02.2019) Zu der Ankndigung von Airbus, die Produktion des Groraumflugzeugs A380 einzustellen, erklrt Meinhard Geiken, Bezirksleiter der IG Metall Kste: "Es ist schade um den schnen Flieger. Aber die Entscheidung des ... >>weiter

Aktionstag mit Betriebsversammlungen und Inforunden am Freitag

Airbus: IG Metall und Betriebsrte drngen auf Dialog ber langfristige Perspektiven fr Beschftigte

(21.11.2018) IG Metall und Betriebsrte fordern eine langfristige Perspektive fr die Beschftigten an den deutschen Standorten des Luft- und Raumfahrtkonzerns Airbus. In Betriebsversammlungen, Informationsveranstaltungen und auf ... >>weiter

Geiken: "Beschftigungsaufbau droht, ins Stocken zu geraten"

Luft- und Raumfahrtindustrie im Norden profitiert weniger stark vom Boom der Branche als im Sden

(14.11.2018) Der Norden kann bei der insgesamt guten Entwicklung in der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie nicht mithalten. Die Betriebsrte in den norddeutschen Werken erwarten eine schwchere Auftragsentwicklung und eine ... >>weiter